Maße und Gewichte

Neue und alte Techniken der Radierung und Edeldruckverfahren

- ein alchemistisches Online-Werkstattbuch (auch ▶ als Buch erhältlich)
cropped-schrift_wordpress.jpg

Historische Apothekergewichte

In der Literatur des 16.- bis 19.Jahrhunderts werden oft bestimmte nicht mehr gebräuchliche Maße und Gewichte / Apothekergewichte in den Rezepturen verwendet. Es ist schwierig herauszufinden, welche Einheit genau heutigen Mengen entspricht, weil sich hinter identischen Bezeichnungen oftmals unterschiedliche Mengen verbergen, die von Land zu Land differieren (und das hieß damals auch von Württemberg nach Baden). Bestimmte Mengenangaben habe ich als relativ konstant in der Literatur und den Lexika entdeckt. Ich gebe sie ohne Gewähr so weiter, wie sie dort angegeben waren.
(Hier befindet sich im Buch eine Tabelle)
_________________________________________________________

Früher übliche Papierformate

(Maße in cm)
1885 wurden im Deutschen Reich NORMALFORMATE eingeführt, von denen die bekanntesten das sogenannte Reichs- oder Kanzleiformat (55 x 42 cm) und das Briefformat (27 x 42 cm) sind.
_________________________________________________________

DIN-Formate

1922 wurden dann die DIN-Formate vom Normenausschuß der deutschen Industrie eingeführt. Ausgangsnorm ist das Format AO, dessen Fläche 1 qm ist. Din-Formate haben ein Seitenverhältnis von 1: Wurzel 2, also gleich dem Verhältnis der Seite eines Quadrates zu seiner Diagonale.
Die Formate einer Reihe gehen durch Hälfteln, Vierteln, Achteln usw. aus ihrem größten Bogen hervor.
Die neuen (Din-)Papierformate sind im Normblatt Din 476 festgelegt. Von den mit A, B, C und D bezeichneten Reihen ist A die Vorzugsreihe, die für alle unabhangigen Formate gilt:

  • für Briefbogen und RechnungenDin A4
  • für Mitteilungen und kleine RechnungenDin A 5
  • für Postkarten und Geschäftskarten Din A6
  • für Besuchskarten Din A7

Die Zusatzreihen B, C und D gelten für abhängige Papiergrößen, wie Briefumschläge, Hefter, Mappen usw.(Hier befindet sich im Buch eine Tabelle)
_________________________________________________________

Goldener Schnitt

Beim Goldenen Schnitt wird eine Linie bzw. Seite im Verhältnis nach folgender „Zahlenreihe“ aufgeteilt:
Die einfachste Teilung wäre das Verhältnis 1 Teil zu 2 Teilen. Das nächstfolgende wäre ein Verhältnis 2 Teile zu 3 Teile , usw.
Sie teilen die Linie z. B. in 13 gleichlange Stücke, nehmen die Teilung bei 5:8 vor und haben damit einen goldenen Schnitt.
„Verhältnis, bei dem sich die kürzere Strecke zur längeren verhält, wie die längere zur Ganzen“
Links zum goldenen Schnitt: www.autenrieths.de/links/linkunst.htm – meine Kunstlinks

Edgar Degas [Public domain], via Wikimedia Commons
Edgar Germain Hilaire de Gas (Edgar Degas) 1834-1917, Mädchen, Zeichnung im Goldenen Schnitt, Quelle: commons.wikimedia.org


Mein alchemistisches Werkstattbuch für Künstler, Drucker & Photographen
erhalten Sie bei Amazon (klick auf das Titelbild) oder
im Direktversand ➥ Informationsseite aufrufen

3000167579_2011auflage6_titel_170_klein_button
Neue und alte Techniken der Radierung und Edeldruckverfahren
Vom Hexenmehl und Drachenblut zur Fotopolymerschicht
Tipps, Tricks, Anleitungen und Rezepturen aus fünf Jahrhunderten
erfahren, erlesen, erfunden und gesammelt von Wolfgang Autenrieth
Meine anderen Seiten:

www.autenrieths.de Meine Linksammlung für Lehrer und Schüler mit mehr als 10.000 Linktipps

radiertechnikende_300
www.radiertechniken.de Teile von meinem Buch "Neue und alte Techniken der Radierung und der Edeldruckverfahren - ein alchemistisches Werkstatbuch für Künstler, Fotografen & Radierer"

oberschwaben_banner600
www.oberschwabenschau.info Tipps und Informationen zu Oberschwaben

bisorobanner_600
www.bisoro.de Patenschaft für die Gemeinde Bisoro in Burundi

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wie fast alle Internetseiten nutzt meine Website 'Cookies' um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf diese Website zu analysieren. Außerdem werden damit Informationen zu Ihrer Nutzung meiner Website an meine Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter gegeben. Informationen zu Datenschutz, Cookies und Hinweise, wie Sie Cookies ausblenden und/oder von ihrem Rechner wieder entfernen können, erhalten Sie auf meiner Impressum-Seite. Die COOKIE-RICHTLINIE der EU verlangt ihr Einverständnis zur Nutzung von Cookies. Falls Sie nicht einverstanden sind, schließen Sie diese Internetseite und nutzen sie nicht

Schließen