Mit der Schleifpapiertechnik und unterschliedlichen Schleifpapierkörnungen können Sie die Oberfläche zerkratzen. Schober empfiehlt, auf die zu bearbeitende Fläche zuerst einen Tropfen Öl aufzubringen, bevor man mit dem Schleifpapier schmirgelt. Umgebende Flächen können Sie mit Klebeband, Klebefolie oder Lack schützen. Siehe auch Techniken ohne AquatintaQuelle: http://www.radiertechniken.de

Auch mit fallendem Sand und Schablonen kann die Platte berbeitet werden:
PSM V08 D317 Device for etching with sand - Sandpapiertechnik
Sand”strahl”verfahren, Quelle: commons.wikimedia.org (Public domain)

 2,199 total views,  3 views today