Belichtungsmathematik

Umrechnung DIN –> ASA

Jede Stufe bedeutet eine Verdoppelung der Empfindlichkeit. Die DIN-Skala steigt in 3-er-Schritten 9-12-15-18-21-24-27-…
Die ASA-Skala verdoppelt sich jeweils:
25-50-100-200-400-800-1600…

(Tabelle im Buch)

Belichtungsformel

Bei der Belichtungsrechnung sind folgende Faktoren veränderlich und in der Formel enthalten:

  • T2 = neue, gesuchte Belichtungszeit
  • T1 = alte, bekannte Belichtungszeit (z.B. 12 sec)
  • V2 = neuer Vergrößerungsfaktor
  • V1 = alter Vergrößerungsfaktor (300% =>Faktor 3,0 =>3fach vergrößert)
  • A2 = neuer Abstand
  • A1 = alter Abstand
  • K2 = neue Blende
  • K1 = alte Blende
  • ASA2= neue Filmempfindlichkeit (in ASA)
  • ASA1 = alte Filmempfindlichkeit (in ASA)
  • VF = Verlängerungsfaktor (z.B. für Blaufilter)

belichtungsformel
Mehr zur Formel im Buch

Beispiel1:

Belichtung mit unterschiedlichen Faktoren, Blenden und Empfindlichkeiten, Belichtungsabstand bleibt gleich:

Alte Werte:

  • V1=0,25, also 25%, d.h. Verkleinerung auf ein Viertel
  • K1= 45, d.h. Blende 45
  • ASA1= 12, d.h.12 ASA bzw. 12 DIN
  • t1= 26 sec, d.h. Es wurde 26 Sekunden belichtet.

Neue Werte:

  • V2=2,0. also 200%, dh. Das Negativ soll auf doppeltes Format (=doppelte Fläche) vergrößert werden
  • K2= 22, die neue Blende ist 22
  • ASA2= 25, dh. 25 ASA bzw. 18 DIN

Eingesetzt in die Formel ergibt sich die neue Belichtungszeit: (Die Formeln sind als Grafik hinterlegt und daher nur im Buch enthalten)

Beispiel 2:

Belichtung mit unterschiedlichen Empfindlichkeiten, Blenden und Abständen, zudem wird ein Filter eingesetzt.
Eingesetzt in die Formel ergibt sich die neue Belichtungszeit: (Die Formeln sind als Grafik hinterlegt und daher nur im Buch enthalten)

  • V1=0,5, d.h. 50%, also Verkleinerung auf die halbe Fläche
  • K1= 64, d.h. Blende 64
  • ASA1= 50, d.h. 50 ASA bzw. 18 DIN
  • t1= 42 sec, d.h. Es wurde 42 Sekunden belichtet.
  • A1=1,85m, d.h. Belichtungsabstand 1,85 Meter.

Neue Werte:

  • V2=0,75, also 75%
  • K2= 22, die neue Blende ist 22
  • ASA2= 12, d.h. 12 ASA oder 12 DIN
  • A1=1,2m, d.h. Belichtungsabstand 1,2 Meter.
  • Blaufilter mit einem Verlängerungsfaktor von 2,75

Eingesetzt in die Formel ergibt sich die neue Belichtungszeit: (Die Formeln sind als Grafik hinterlegt und daher nur im Buch enthalten)


Notwendiger Hinweis

Online sehen Sie ‘nur’ Auszüge aus der gekürzten Vorversion meines Buches “Neue und alte Techniken der Radierung und Edeldruckverfahren” aus dem Jahr 1997. In der aktuellen, nochmals erweiterten 7. Auflage 2020 enthält das Buch auf 232 Seiten sehr viel mehr Tipps, Tricks und Rezepturen, ein umfangreiches Chemikalienverzeichnis, eine ausführliche Bibliographie, zahlreiche Korrekturen u.v.a.m. Im Buch sind die Chemikalienbezeichnungen in standardisierte Begriffe übersetzt sowie Quellen angegeben.
➥ Wege zum Buch

titelbild

Diese Website ist ein kostenloses Angebot.
Es ist möglich, dass sich auf dieser Webseite Fehler eingeschlichen haben. Ich verfüge über keine fundierte chemische Ausbildung. Über Korrekturhinweise bin ich deshalb dankbar. Viele Informationen wurden ungeprüft der Fachliteratur entnommen. Eine Gewähr für die Korrektheit der Angaben und Rezepturen kann nicht übernommen werden. Machen Sie sich über Sicherheitsdatenblätter und andere Quellen selbst sachkundig.


➥ Hier geht’s zur Sitemap / Kapitelübersicht

 2,565 total views,  2 views today