Belichtungsmathematik

Umrechnung DIN –> ASA

Jede Stufe bedeutet eine Verdoppelung der Empfindlichkeit. Die DIN-Skala steigt in 3-er-Schritten 9-12-15-18-21-24-27-…
Die ASA-Skala verdoppelt sich jeweils:
25-50-100-200-400-800-1600…

(Tabelle im Buch)

Belichtungsformel

Bei der Belichtungsrechnung sind folgende Faktoren veränderlich und in der Formel enthalten:

  • T2 = neue, gesuchte Belichtungszeit
  • T1 = alte, bekannte Belichtungszeit (z.B. 12 sec)
  • V2 = neuer Vergrößerungsfaktor
  • V1 = alter Vergrößerungsfaktor (300% =>Faktor 3,0 =>3fach vergrößert)
  • A2 = neuer Abstand
  • A1 = alter Abstand
  • K2 = neue Blende
  • K1 = alte Blende
  • ASA2= neue Filmempfindlichkeit (in ASA)
  • ASA1 = alte Filmempfindlichkeit (in ASA)
  • VF = Verlängerungsfaktor (z.B. für Blaufilter)

belichtungsformel
Mehr zur Formel im Buch

Beispiel1:

Belichtung mit unterschiedlichen Faktoren, Blenden und Empfindlichkeiten, Belichtungsabstand bleibt gleich:

Alte Werte:

  • V1=0,25, also 25%, d.h. Verkleinerung auf ein Viertel
  • K1= 45, d.h. Blende 45
  • ASA1= 12, d.h.12 ASA bzw. 12 DIN
  • t1= 26 sec, d.h. Es wurde 26 Sekunden belichtet.

Neue Werte:

  • V2=2,0. also 200%, dh. Das Negativ soll auf doppeltes Format (=doppelte Fläche) vergrößert werden
  • K2= 22, die neue Blende ist 22
  • ASA2= 25, dh. 25 ASA bzw. 18 DIN

Eingesetzt in die Formel ergibt sich die neue Belichtungszeit: (Die Formeln sind als Grafik hinterlegt und daher nur im Buch enthalten)

Beispiel 2:

Belichtung mit unterschiedlichen Empfindlichkeiten, Blenden und Abständen, zudem wird ein Filter eingesetzt.
Eingesetzt in die Formel ergibt sich die neue Belichtungszeit: (Die Formeln sind als Grafik hinterlegt und daher nur im Buch enthalten)

  • V1=0,5, d.h. 50%, also Verkleinerung auf die halbe Fläche
  • K1= 64, d.h. Blende 64
  • ASA1= 50, d.h. 50 ASA bzw. 18 DIN
  • t1= 42 sec, d.h. Es wurde 42 Sekunden belichtet.
  • A1=1,85m, d.h. Belichtungsabstand 1,85 Meter.

Neue Werte:

  • V2=0,75, also 75%
  • K2= 22, die neue Blende ist 22
  • ASA2= 12, d.h. 12 ASA oder 12 DIN
  • A1=1,2m, d.h. Belichtungsabstand 1,2 Meter.
  • Blaufilter mit einem Verlängerungsfaktor von 2,75

Eingesetzt in die Formel ergibt sich die neue Belichtungszeit: (Die Formeln sind als Grafik hinterlegt und daher nur im Buch enthalten)


 


Anmerkungen:
Diese Onlineversion basiert auf dem ersten Buchmanuskript von 1997. Die Website ist mit dem Buch nur noch in Ansätzen vergleichbar, enthält nur einen Teil der Informationen vom Buch und kann auch nicht korrigierte Fehler enthalten. Während die einzelnen Seiten dieses Webauftritts oft nur wenige, kurze Absätze enthalten, ist das Buch aktuell zweispaltig und mit minimalem Rand auf 232 DIN-A4-Seiten bedruckt, weil die zahlreichen Informationen nur noch so zwischen zwei Buchdeckel passen. Das Buch enthält nur wenige Illustrationen, dafür umso mehr „Input“. Als ergänzender ‚Bildspeicher‘ dient dieser Onlineauftritt. Nun ist das Buch in der mehrfach korrigierten und erweiterten 7.Auflage aus dem Jahr 2020 erhältlich.

Sicherheitshinweis:
Informieren Sie sich vor der Anwendung der Rezepturen unbedingt auch aus anderen Quellen! Beachten Sie das Kapitel ➥ Vorsicht Chemie!
Die Rezepturen sind der (historischen) Fachliteratur entnommen und wurden erst teilweise selbst getestet. Die Rezepturen können (Übertragungs-)Fehler enthalten.
Quellenangaben zur Herkunft der Rezepturen sind im Buch enthalten. Ich empfehle dringend, sich nicht allein auf die Angaben zu verlassen, die auf dieser Internetseite angezeigt werden, sondern sich vor Anwendung der Rezepturen stets die Etiketten, Warnhinweise und Anleitungen durchzulesen, die mit den Chemikalien geliefert werden und fachkundigen Rat einzuholen. Chemikalien (und auch Naturstoffe) können karzinogen, erbgutschädigend und gesundheitsschädlich sein. Verwenden Sie Schutzmaßnahmen.

Wege zum Buch  

Sitemap / Inhaltsverzeichnis

Kontaktformuar / Rückmeldung / Anfragen

Der Einkaufswagen (🛒 ➜) weist auf Bezugsquellen hin. Es handelt sich um sog. „Affiliate-Links“. Sollten Sie über diesen Link dort einkaufen, erhalte ich ein geringe Provision, mit der ein Teil der Serverkosten dieses Webangebots gedeckt wird. Eventuell kommen Ihnen Sätze dieser Website aus der Wikipedia bekannt vor. Zahlreiche Artikel zum Themengebiet habe ich für die Wikipedia (mit-)verfassst und/oder dort beigetragen. Die Texte und von mir erstellten  Abbildungen meiner Webseiten unterliegen meinem © Copyright. Vielen Dank für das Interesse.