Fotoradierung mit PCB-Folie

Photopolymerfolie – lichtempfindlicher Trockenfilm

Die Technik des „Non-toxic-Etching“ und Polymerplatten-Radierungen wurden erst in den letzten Jahren populär. Im Buch sind Informationen dazu enthalten. Die Informationen dieser Website stammen noch aus dem Jahr 1997.

Aus der Platinenherstellung stammt diese Technik mit lichtempfindlicher Folie, die auf die Platte aufkaschiert und mit UV-Licht und einem Negativ belichtet wird. Nach der Belichtung kann sie mit Natronlauge entwickelt werden und dient entweder als Druckrelief oder kann geätzt werden.

Videos

youtube.com/watch?v=SHDI18pIv68
youtube.com/watch?v=i3OyHd2NhxI

Bezugsquellen


Zur Sitemap / Kapitelübersicht der Website

Mehr Informationen zum Thema und zu den Verfahren finden Sie in meinem Buch „Neue und alte Techniken der Radierung und der Edeldruckverfahren – ISBN 978-3-98217650-5, erhältlich in der aktuellen 7.Auflage (Stand 2020) mit 232 Seiten.
Diese Website basiert auf dem Ur-Manuskript vor der ersten Auflage und somit auf dem – stellenweise gekürzten – Stand von 1997. Die erste Buchauflage erschien 2004 und wurde mehrfach stark überarbeitet, ergänzt und erweitert. Diese Website stellt nur einen – durchaus umfangreichen – „Appetithappen“ dar und ist mit dem Buch nur noch in Ansätzen vergleichbar.
➥ Wege zum Buch

 6,060 total views,  3 views today